Vorne v.l.n.r: Katrin Flury, Marianne Brunner, Doris Schreiber (musikalische Begleitung), Verena Jehle

Hinten v.l.n.r: Gilbert Schuppli (Präses), Verena Sieber, Beat Allemann, Markus Fürholz, Florian Kirchhofer (Chorleitung)

 

Motivation der Vorstandsmitglieder

Lesen Sie die Zeilen, was die Vorstandsmitglieder motiviert im Chor mitzusingen:

 

Katrin Flury, Präsidentin

Ich liebe es im Kirchenchor zu singen, weil ich fürs Leben gerne singe und das Singen und die Musik die unterschiedlichsten Menschen und Generationen verbindet. Singen befreit und vermittelt mir ein gutes Gefühl und ich habe die Gelegenheit singend zu beten.Der Chor und seine Mitglieder liegen mir sehr am Herzen und das Weiterbestehen des Vereins ist mir wichtig.

 

Marianne Brunner, Aktuarin

Über den Schülerchor und den Kirchenchor in Köln bin ich ziemlich bald, nach dem Umzug in die Schweiz, zum Kirchenchor Langendorf gekommen, fast ein  nahtloser Übergang also.

Das Singen hat mich schon immer begeistert und mir viel Freude bereitet, seien es die geistlichen Gesänge, aber auch das volksmusikalische Liedgut.Die Musik gibt mir, neben den Begegnungen mit den Chormitgliedern, sehr viel: Musik beruhigt, schmeichelt, plaudert, erzählt, und wühlt auch emotional auf.

Die Chorprobe und das Singen im Gottesdienst ist für mich ein Anlass um wieder Kraft zu tanken um gestärkt in den Alltag zu gehen.

 

Verena Jehle, Kassierin

"Beim Singen vergesse ich Alltagssorgen und  Stress. Im Gottesdienst kommt das vermehrt zu Ausdruck, es ist ein wunderbares Gefühl gemeinsam mit Melodie und Text Ruhe, Frieden und Hoffnung zu erfahren."

 

Beat Allemann, Beisitzer

"Wehalb ich im Kirchenchor mitmache findet sich im Dokument 'Zur Ehre Gottes und Recreation des Gemüths', wie es Johann Sebastian Bach uns vorgelebt hat.

 

Markus Fürholz, Beisitzer

Wenn Du erleben willst, wie dein Körper und dein Geist optimal zusammenarbeiten:

Sing im Chor!

Wenn Du spüren willst, wie dich positive Emotionen überwältigen:

Sing im Chor!

Wenn Du nachvollziehen willst, dass geteilte Freude wirklich doppelte Freude ist:

Sing im Chor!

Wenn Du erfahren willst, was Teamwork alles kann:

Sing im Chor! Wenn Du nicht nur konsumieren willst:

Sing im Chor!

Deshalb singe ich im Chor!

 

Vreni Sieber, Vice-Präsidentin

Singen bedeutet für mich Entspannung vom stressigen Alltag. Singen ist für mich Entschleunigung und die Möglichkeit all die Themen und Gedanken des Alltags neu zu ordnen und zu priorisieren. Im Kirchenchor, sei dies in den Proben, in einem Gottesdienst oder Konzert, kommen mein Körper und Geist wieder in die Balance.

Der Chor ist aber noch weit mehr, er ist ein Ort, an welchem Emotionen geteilt werden, an welchem schwierige Lebenssituationen mitgetragen werden, an welchem gelacht und Gemütlichkeit neben dem Chorleben ihren Stellenwert haben.

Wenn du, lieber Leser gerne singst und am Mittwochabend Zeit hast zum Proben, dann komm vorbei und du wirst die gleichen Erfahrungen machen.

 

 

 

Untergruppe Vorstand

Teil der Gruppe Aktivmitglieder

Vorstand

Präsident
Flury Katrin Lommiswil katrin.flury-meyer@kirchenchor-langendorf.ch
Vize-Präsident
Sieber Verena Oberdorf verena.sieber@kirchenchor-langendorf.ch
Kassier
Jehle Verena Oberdorf verena.jehle@kirchenchor-langendorf.ch
Aktuar
Brunner Marianne Langendorf marianne.brunner@kirchenchor-langendorf.ch
Beisitzer
Fürholz Markus Langendorf markus.fuerholz@kirchenchor-langendorf.ch
Rohrer Anna Lohn - Ammannsegg anna.rohrer@kirchenchor-langendorf.ch
Chorleiter
Kirchhofer Florian Luterbach florian.kirchhofer@kirchenchor-langendorf.ch

 

Kontakt zum Vorstand: Vorstand Kath Kirchenchor-Langendorf